ueber mich

ÜBER MICH

1981 in München geboren, hat es mich für meine Ausbildung viel herumgetrieben.

Meine Schule schloss ich in Pasing ab.
Dann besuchte ich die Chiemseeschule Zimmermann für Physiotherapie in Traunstein. Mein Staatsexamen durfte ich dann 2004 stolz entgegennehmen.

Um all das Gelernte noch auf Pferde umsetzen zu können, verschlug es mich nach Schleswig-Holstein. Dort lernte ich bei Barbara Weiter-Böller die Basics der Pferdephysiotherapie und Osteopathie.

Als freiberufliche Mitarbeiterin in einer renommierten Praxis in Taufkirchen bei München startete ich direkt nach der Schule meine Laufbahn als selbständige Physiotherapeutin. Zeitgleich begann ich mir einen kleinen Kundenstamm im Pferdebereich aufzubauen.

2007 Jahre unterbrach ich die Ausübung meines Berufs, da ich den Betrieb meines Vaters übernehmen musste.
Danach, bestärkt von dieser „beruflichen Erfahrung der anderen Art“, kehrte ich mit vollem Herzen 2009 zurück in meinen geliebten Beruf als Therapeutin. Damals lernte ich schon fleißig für den Heilpraktiker für Psychotherapie, denn die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele wurden mir immer deutlicher.

Die eigene Praxis wurde 2009 eröffnet und ich häufte zahlreiche Fortbildungen an:

  • Biodynamische Cranio-Sacraltherapie
  • Kiefergelenkstherapie (CMD)
  • ATLAS-Therapie
  • Craniofaziale Orthopädie
  • Interdisziplinäre Kiefergelenkskurse
  • Meditation
  • Buddhistische Psychotherapie
  • Gesprächstherapie nach Carl Rogers

2010 machte ich noch die staatliche Überprüfung zum

  • Heilpraktiker für Psychotherapie